Sonderveranstaltungen

Fachtagungen, Tagesangebote und weitere interessante Veranstaltungen der Umweltstation Königsdorf.

12. Runden Tisch Umweltbildung/BNE Oberbayern

Wir laden alle Netzwerkpartner*innen (und solche, die es werden wollen) zum 12. Runden Tisch Umweltbildung/BNE Oberbayern am Montag, 3. Dezember von 10 bis 16 Uhr in die Umweltstation Königsdorf ein.

Das Hauptaugenmerk bei diesem Mal wird auf dem Kennenlernen der neuen Ansprechpartner im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (Herr Barthmann, angefragt) und in der Regierung von Oberbayern (Herr Dr. Schneider) liegen. Zudem hoffen wir den neuen Vorstand der ANU Bayern e.V. kennenzulernen.

Der informelle Austausch der Fachleute zu aktuellen Themen wird ebenfalls mit einfließen.

Montag, 3. Dezember von 10 bis 16 Uhr
Kostenlos

BayernTourNatur

Mein ökologischer Fußabdruck

Im Rahmen der bayernweiten Veranstaltungsreihe von BayernTourNatur bieten wir eine Veranstaltung zum Ökologischen Fußabdruck an. In unserem begehbaren Hainbuchenlabyrinth lernt ihr interaktiv, wie ihr euern Ökologischen Fußabdruck verkleinern könnt. Dabei könnt ihr selbst aktiv werden, viel Spannendes zum Natur- und Klimaschutz lernen und konkrete Handlungsoptionen für einen nachhaltigen Lebensstil entwickeln.

Sa. 13 Oktober 2018
Sa. 14 Oktober 2018
6 € Erwachsene, 3€ Kinder

KLIMACAMP

Wie kann ich mich als Kind & Jugendlicher so verhalten, dass ich wenig Energie verbrauche, kein unnötiges CO2 produziere und mich nachhaltig gesund ernähre. Wir lernen gemeinsam, worauf es beim Einkaufen von Lebensmitteln, dem Verarbeiten und Kochen ankommt, um gesund und nachhaltig zu leben. Dabei begleiten uns Referent*innen aus der Umweltstation Königsdorf, dem Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck und dem Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuern. Durch unsere eigenen Erfahrungen werden Fragen auftauchen, die die Thematik des Klimaschutzes näher beleuchten und darauf eingehen, warum z.B. das Energie sparen in der heutigen Zeit noch nicht optimal läuft.

mehr erfahren
Mo. 22.- Do. 25 Juli 2019
Schüler*innen der 6.-8. Jahrgangsstufe
110 €