Spinnennetz

Photo

Kooperationsübung

Das Problem besteht darin, die gesamte Gruppe von der einen auf die andere Seite des Netzes zu transportieren. Das Netz darf dabei nicht berührt werden. Sobald das Netz berührt wurde bedeutet dies, dass der Spieler von der Spinne gefangen wurde und von Vorne beginnen muss.

Jedes Loch im Spinnennetz darf dabei nur von einer Person passiert werden. Die Person kann durch dieses Feld auch wieder zurückkehren und so für einen anderen Mitspieler durchlässig machen. Berührt eine Person das Spinnennetz müssen auch all diejenigen, die zum Zeitpunkt der Berührung in körperlichem Kontakt zu diesem Spieler standen, auf die Ausgangsseite zurück

Nach einer Sicherheitseinweisung können Sie als unsere Gastgruppe die Übung selbstständig durchführen. Vereinbaren Sie mit uns einen Einweisungstermin.

Themenfeld Erlebnispädagogik
Zielgruppe Alle
Altersgruppe
Ansprechpartner
   
Veranstaltung 00223-00
Termin Nach Vereinbarung /
Veranstaltungsort Jugendbildungsstätte Königsdorf
Team Nach Sicherheitseinweisung in Selbstverantwortung
   
Teilnehmerzahl
Teilnehmerkreis
Kosten Kostenlos
   
Weitere Infos
   
Ausdruck als PDFZurück zur Übersicht