Eseltrekking

Photo

Begegnung

Die besondere Begegnung! Nehmen sie Kontakt mit der ältesten Haustierrasse der Welt auf und lernen sie den Umgang mit dem liebenswerten Langohr kennen. Nach einer Hinführung am nahen Reiterhof und der aktiven Pflege der Tiere wandert ihre Gruppe zusammen mit den Eseln durch die herrliche Umgebung. Den Nutzen des Lasttiers wird jeder erfahren, da die Gruppenverpflegung auf den Rücken der Esel getragen wird. Diese besondere Begegnung ermöglicht einen ganz anderen, emotionalen und freudigen Zugang zur Natur und gibt eine seltene Gelegenheit in intensiven Kontakt mit den Tieren zu kommen.

Dieses Angebot findet in Kooperation mit dem Pferdehof Rothmühle statt.

Themenfeld Umweltstation
Zielgruppe Alle
Altersgruppe ab 3. Jahrgangsstufe
Ansprechpartner Katharina Horvat
   
Veranstaltung 00262-00
Termin Nach Vereinbarung /
Veranstaltungsort Jugendsiedlung Hochland
Team Fachreferent aus dem Referententeam der Umweltstation
   
Teilnehmerzahl max. Klassengröße
Teilnehmerkreis Gastgruppen der Jugendsiedlung Hochland
Kosten halbtags: 4,00 € pro TN (ab 23 TN) oder 90,00 € (bis 22 TN) ganztags: 8,00 € pro TN (ab 23 TN) oder 180,00 € (bis 22 TN) Materialkosten: 60,00 € (halbtags), 120,00 € (ganztags)
   
Weitere Infos
   
Ausdruck als PDFZurück zur Übersicht