Mein ökologischer Fußabdruck – ein Workshop rund um Natur- und Klimaschutz

tournatur Bayern Veranstaltung

In unserem begehbaren Hainbuchenlabyrinth lernen ihr interaktiv, wie ihr euern ökologischen Fußabdruck verkleinern können. Dabei könnt ihr selbst aktiv werden, viel Spannendes zum Natur-und Klimaschutz lernen und konkrete Handlungsoptionen für einen nachhaltigen Lebensstil entwickeln.

Ein Meilenstein der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist bei uns geschaffen worden: der erste begehbare ökologische Fußabdruck in Deutschland. In dem rd. 1.000 qm großen Hainbuchenlabyrinth lernen ihr interaktiv, wie ihr euern ökologischen Fußabdruck verkleinern können: Den Weg von der Ferse zu den Zehen müsst ihr selbst finden, indem ihr Fragen zum umweltbewussten Verhalten im Alltag beantworten und bei „falschen“ Antworten in Sackgassen geraten.

Bei diesem Workshop könnt ihr selbst aktiv werden und viel Spannendes zum Natur-und Klimaschutz lernen. Die Teilnehmenden reflektieren darin spielerisch die Fragen aus dem Lernpfad, sie probieren aktiv nachhaltige Alltagstechniken aus und entwickeln konkrete Handlungsoptionen für einen nachhaltigen Lebensstil in Familie, Freizeit und Beruf bzw. Schule.

Anmeldung bitte bis 2Wochen vor der Veranstaltung

Themenfeld Umweltstation
Zielgruppe Alle
Altersgruppe ab 8. Jahrgangsstufe
Ansprechpartner Katharina Horvat
   
Veranstaltung 18997-06
Termin 14.10.18 (14.00 Uhr) - 14.10.18 (17.00 Uhr) / Anmeldung bitte bis 01. Oktober 2018
Veranstaltungsort Jugendbildungsstätte Königsdorf
Team
   
Teilnehmerzahl 20
Teilnehmerkreis
Kosten Erwachsene: 6€ pro Person Kinder: 3€ pro Person
   
Weitere Infos
   
Ausdruck als PDFZurück zur Übersicht