Digitale Weltenreise

3. Schwerpunktseminar Zusatzausbidlung Kulturpädagogik/ Schwerpunkt Fotokunst

Mit Digitalfotografie und Bildbearbeitung neue Wirklichkeiten erschaffen.

Jedes Bild ist eine Interpretation der Realität. Durch die Reduktion von Zeit und Raum setzt die
Fotografin / der Fotograf den Fokus auf seine ganz eigene Wirklichkeit. Diese fotografierten
Ausschnitte lassen sich mittels der digitalen Bildbearbeitung
weiter kombinieren. Es entstehen neue Welten, die scheinbar
realistisch oder auch ganz fantastisch sein können.
Kinder und Jugendliche sind von der Digitalfotografie begeistert.
Mit ihr können sie ihre eigene Lebenswelt abbilden, sich
selbst in einem anderen Licht darstellen und Neues erschaffen.
Neben dem Kennenlernen und Einüben der vielfältigen Möglichkeiten
einer digitalen Kamera geht es in diesem Seminar
darum, Grundtechniken der digitalen Bildbearbeitung und des
kreativen Gestaltens am PC zu erlernen. Dabei wird auch auf
unterschiedliche Verwendungszwecke wie Druck oder Bildschirmpräsentation
sowie auf rechtliche Aspekte eingegangen.
Wir arbeiten im Kurs mit sehr guter kostenloser Software, die jeder Teilnehmer auch an andere
weitergeben darf. Ein Schwerpunkt wird das Erlernen wichtiger Grundkenntnisse der Open-
Source Bildbearbeitung GIMP sein, das sich in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bewährt
hat.

Themenfeld Kulturpädagogik
Zielgruppe Multiplikatoren
Altersgruppe ab 18 Jahre
Ansprechpartner Sabrina Schmid
   
Veranstaltung 19342-01
Termin 29.03.19 (10.00 Uhr) - 31.03.19 (17.00 Uhr) / Fr. - So
Veranstaltungsort Jugendbildungsstätte Königsdorf
Team Oliver Spalt und Michaela Binner
   
Teilnehmerzahl max. 12 TN
Teilnehmerkreis Teilnehmer der Zusatzausbildung Kulturpädagogik, Fachkräfte in der Kinder- und Jugendarbeit, Ehrenamtliche & Multiplikatoren & Interssierte.
Kosten 180 € / 153 € mit JuLeiCa
   
Weitere Infos
   
Ausdruck als PDFZurück zur Übersicht