Integratives Eseltrekking

Photo

Integratives Natur- & Erlebniscamp, 8 - 12 Jahre

Dieses Angebot ist eine integrative Maßnahme. Durch den Kontakt zu den Tieren erhalten auch Kinder mit Behinderung die Möglichkeit einer intensiven Begegnung mit der Natur und unvergessliche Momente in der Gruppe.


In diesem Camp werden wir gemeinsam viele Abenteuer rund um unsere Blockhütte und im Naturschutzgebiet Isarauen erleben. An den fünf Tagen werden uns die Esel Oscho, Wanda, Nani und Vreni stets treue Begleiter sein. Gemeinsam ziehen wir los, unternehmen kleine Erlebniswanderungen, sammeln Kräuter für Tees und Suppen und lernen Pflanzen und Tiere unserer Umgebung kennen. Abends sitzen wir gemütlich am Lagerfeuer, singen lustige Lieder, beobachten die Sterne und lauschen spannenden Geschichten. Du erfährst in diesen Tagen alles Wissenswerte über Esel und warum diese fälschlicherweise als störrisch bezeichnet werden. Unser Essen werden wir selbst zubereiten und dabei darauf achten, gesund, regional & saisonal in Hof- und Bioläden einzukaufen. Du übernachtest in einer gemütlichen Blockhütte in Mehrbettzimmern mit Stockbetten. Die pädagogischen Mitarbeiter und ausgebildeten Betreuer werden für und mit euch das Camp gestalten.

Ein Angebot im Rahmen von GUT DRAUF - bewegen, entspannen, essen - aber wie! Eine Jugendaktion der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Ein Angebot in Kooperation mit dem Natur- und Erlebnishof Rothmühle und wird mit Mitteln des Bezirksjugendrings Oberbayern gefördert ("Ideenwelt - mach was draus!").

Themenfeld Umweltstation
Zielgruppe Kinder
Altersgruppe 8 - 12 Jahre
Ansprechpartner Katharina Horvat
   
Veranstaltung 00219-01
Termin 00.00.00 (14.30 Uhr) - 00.00.00 (11.00 Uhr) /
Veranstaltungsort Blockhütte
Team Silke Reusch und Team
   
Teilnehmerzahl 12
Teilnehmerkreis Kinder, die ihre Ferien gerne aktiv im Freien verbringen möchten. Diese Ferienmaßnahme ist für behinderte und nichtbehinderte Kinder offen. Gerne stehen Ihnen bei Fragen die qualifizierten Referenten für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
Kosten 160 € - mit Geschwisterermäßigung ab dem 2. Kind nur noch 150 €. - Familien mit sehr geringem Einkommen erhalten auf Anfrage besondere Teilnahmebedingungen.
   
Weitere Infos
   
Ausdruck als PDFZurück zur Übersicht