EPZ 5+ Mit allen Wassern gewaschen

Erlebnispädagogik zum Anfassen- das Motto der Projektwoche, die speziell für die Studenten der KFSH München und der Abt. Benediktbeuern entwickelt wurde.Dabei nutzen wir den Natur- und Kulturraum "Isarwinkel", um uns mit verschiedenen Transportmitteln ( u. a. Booten), zu Fuß und in Zelten und Biwak über die Dauer einer ganzen Woche den Grundlagen der Erlebnispädagogik am und ums Wasser anzunähern.Theorie- und Basiswissen zum erlebnispädagogischen Handlungsfeld "Wasser" sowie die adäquaten pädagogischen und ökologischen Grundlagen sind Inhalt dieser fünf intensiven Tage unterwegs.

Im Verlauf der Projektwoche, haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, neben vielen erlebnispädagogischen Basiserfahrungen folgende Fertigkeiten zu erlangen: Erkenntnisse zum Zusammenhang aus Erfahrung, Erlebnis und Erkenntnis, Übernachten im Biwak, Bestimmung der Gewässergüte durch Fließgewässeruntersuchung und Grundkenntnisse der Fließgewässerökologie, Erkennen der Morphologie von Fließgewässern, Lebensraum Isar- Flora und Fauna der Isar- und Auenlandschaft und Erste Erfahrungen im Kajak, Kanadier und Raft.

Themenfeld Erlebnispädagogik
Zielgruppe Schüler
Altersgruppe
Ansprechpartner
   
Veranstaltung 18197-01
Termin 16.07.18 (10.00 Uhr) - 20.07.18 (18.00 Uhr) / verbindliches Vortreffen in der KSFH Benediktbeuern: Donnerstag 28.06.18 (17.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr)
Veranstaltungsort Jugendbildungsstätte Königsdorf
Team Armin Ebersberger
   
Teilnehmerzahl 28
Teilnehmerkreis für Studenten *innen der KSFH Benediktbeuern und München
Kosten 250 €
   
Weitere Infos
   
Ausdruck als PDFZurück zur Übersicht