Trainerausbildung "Hochseilgarten"

Photo

Einweisung in die Anlage der Jugendsiedlung Hochland

Dieses Seminar stellt die sicherheitstechnische Einweisung in den Naturseilgarten der Jugendsiedlung Hochland dar. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein absolvierter Erste Hilfe Kurs und alpine Kenntnisse in Seil- & Knotentechnik.

Sicherungstechnische Grundlagen und alpintechnische Fertigkeiten sind ebenso Thema wie die pädagogische Begleitung einer Gruppe. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Rettung von Personen aus allen Positionen des Seilgartens. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein absolvierter Erste Hilfe Kurs.

Um als Seilgartentrainer für die Jugendsiedlung Hochland tätig zu werden, ist eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung, die absolvierte Prüfung und eine Hospitationsphase nötig. Sicherheitsassistenten dürfen noch in der pädagogischen Ausbildung stehen.

Diese Fortbildung wird mit Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz gefördert.

Themenfeld Erlebnispädagogik
Zielgruppe Multiplikatoren
Altersgruppe ab 18 Jahre
Ansprechpartner Frank Schauer
   
Veranstaltung 18163-01
Termin 25.04.18 (09.00 Uhr) - 26.04.18 (18.00 Uhr) / Mittwoch - Donnerstag
Veranstaltungsort Jugendbildungsstätte Königsdorf
Team
   
Teilnehmerzahl 15
Teilnehmerkreis alle Trainer/-innen des Naturseilgartens der Jugendsiedlung
Kosten 120 € / 102 € mit JuLeiCa
   
Weitere Infos
   
Ausdruck als PDFZurück zur Übersicht