ISAR - von der Quelle bis nach München

Photo

Ökologie – Kultur – Erlebnispädagogik

... entlang eines Flusslaufes.

Ökologie – Kultur – Erlebnispädagogik: Viele Einrichtungen der Jugendarbeit bieten für Jugendliche Freizeit oder Bildungsfahrten an.

Dieses Seminar will ein besonderes Fahrtenprojekt exemplarisch vorstellen und zur Nachahmung empfehlen: Die Isar als Kultur prägender Fluss soll von der Quelle bis nach München zu Fuß, mit dem Rad und schließlich per Boot begleitet werden. Dabei werden sowohl historische, als auch ökologische Themen berührt. Erlebnispädagogische Methoden sind außerdem unverzichtbarer Bestandteil dieser Fortbildung, wobei sportfachliche Fähigkeiten ebenso geschult werden wie pädagogische Methoden. Die Fortbildung findet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Jugend Gauting, mit der bayerischen Sportjugend, sowie mit der Jugend des Deutschen Alpenvereins Bayern statt.

Inhalte:
• Ökologie: Landschaftsräume, Gewässerkunde, ökologische Systeme, Eingriffe in das Ökosystem, Renaturierungen
• Kultur: Geschichte, Flößerei und Kulturhistorisches entlang der Isar
• Erlebnispädagogik: Praktische Grundlagen, Handlungsmodelle, Reflexionsmethoden, metaphorisches Arbeiten

Kooperation
Die Fortbildung findet in Zusammenarbeit mit dem Institung für Jugend Gauting, mit der Jugendbildungsstätte Königsdorf, mit der Bayerischen Sportjugend, sowie mit der Jugend des Deutschen Alpenvereins Bayern statt.

Themenfeld Erlebnispädagogik
Zielgruppe Multiplikatoren
Altersgruppe ab 18 Jahre
Ansprechpartner Katharina Horvat
   
Veranstaltung 18160-01
Termin 11.07.18 (10.00 Uhr) - 15.07.18 (15.00 Uhr) / Mi - So Anmeldung unter: https://www.institutgauting.de/buchung/index.php?action=booking&smnid=c871abb7-9da7-47c7-8793-88a4be094136
Veranstaltungsort
Team Uwe Biermann, Manfred Huber, Georg Lindl
   
Teilnehmerzahl 4
Teilnehmerkreis Hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen in der Jugendarbeit oder ökologischen Bildungsarbeit
Kosten 198 €
   
Weitere Infos
   
Ausdruck als PDFZurück zur Übersicht