Trainerqualifizierung in Königsdorf!

Für Trainer_innen: Ehrenamtliche, Student_innen und Hauptamtliche, die mit Kinder- und Jugendgruppen

Die Qualifizierung unterstützt Trainer_innen auf fachlicher und persönlicher Ebene und gibt ihnen neue Impulse für die Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen. In den drei Bereichen der Trainerqualifizierung werden Grundlagen für Trainer_innen vermittelt und aufgefrischt sowie themenspezifische Fortbildungen zur fachlichen und aufbauenden Weiterqualifizierung angeboten.

Bereich 1: Prozessorientiertes Arbeiten mit Gruppen

Hier steht der Erwerb bzw. die Weiterentwicklung des grundlegenden Handwerkszeugs im Fokus:

Die Teilnehmenden erwerben fachliche, methodische und persönliche Kompetenzen, um ihr Arbeit mit Gruppen fachlich fundiert, sicher und vielfältig durchzuführen und bekommen Impulse für die Weiterentwicklung ihrer Trainerpersönlichkeit, um ihren persönlichen Stil zu entwickeln.

Der Bereich setzt sich aus vier Bausteinen zusammen, die auch einzeln belegt werden können.

Baustein 1 10.-12.03.2017

Rolle und Leitbild des Prozessbegleiters
- Handlungsorientiertes Lernen - Prinzipien und Praxis der außerschulischen Jugendbildung
- Seminare lebenswelt- und bedürfnisorientiert gestalten
- Ziele, Werte und Pädagogik in Königsdorf

Baustein 2 02.-04.06.2017

Prozessorientiertes Arbeiten mit Spiel- und Erlebnispädagogik
- Gruppendynamische Prozesse steuern
- Feedback in Lernprozessen gestalten
- Spiel- und Erlebnispädagogik praktisch anwenden

Baustein 3 08.-10.09.2017

Wirkungsvoll Präsentieren und Moderieren
- Kommunikationsmodelle kennen und nutzen
- Die Wirkung macht’s – Körpersprache und Mediennutzung
- Inhalte merk-würdig vermitteln
- Partizipation in der Seminarpraxis
- Fragetechniken und Formen der Gesprächsführung

Baustein 4 17.-19.11.2017

Leiten mit Persönlichkeit & Sicherheit
- Eigene Wertesysteme und Haltungen reflektieren
- Konflikte in Seminaren professionell führen
- Krisen- und Notfallmanagement in Königsdorf

Bereich 2: Fachliche Weiterqualifizierungen

Hier können weitere erlebnispädagogische Kompetenzen erworben werden:
o 07.-09.04.17: Bootsleiter-Ausbildung
o 24.-25.04.17: Trainerausbildung „Mobile Seilaufbauten“ – Einführung in Baum- und Kistenklettern
o 26.-27.04.17: Trainerausbildung „Hochseilgarten“
o 27.04.17: Trainerausbildung „Hochseilgarten – Update“


Bereich 3: Aufbauqualifizierungen
- Zusatzqualifizierung Erlebnispädagogik
- Zusatzausbildung Kulturpädagogik

Die verschiedenen Fortbildungen der Trainerqualifizierung eröffnen die Möglichkeit einer Referententätigkeit im Bildungsbereich der Jugendsiedlung Hochland.

Kosten: gesamt 660 Euro/561 Euro mit Juleica, einzelne Bausteine 175 Euro/149 Euro mit Juleica

Themenfeld Basiskurse
Zielgruppe Alle
Altersgruppe ab 15 Jahre
Ansprechpartner Lisa Schwarz
   
Veranstaltung 00153-02
Termin 00.00.00 (15.00 Uhr) - 00.00.00 (15.00 Uhr) / Baustein 2
Veranstaltungsort Jugendbildungsstätte Königsdorf
Team Robert Wenzelewski, Lisa Schwarz, N.N.
   
Teilnehmerzahl
Teilnehmerkreis
Kosten 175 Euro/149 Euro mit Juleica pro Baustein inkl. Unterkunft und Verpflegung
   
Weitere Infos
   
Ausdruck als PDFZurück zur Übersicht